Welche Online Kurs Plattform ist die richtige für dich?

Veröffentlicht von Mario Schneider

Gründer des Software-Unternehmens Spreadmind. Seit 2009 ermöglicht er Experten die Digitalisierung ihres Unternehmens, um die Verbreitung von Bildung online zu vereinfachen.

Kategorie: Wissenswertes

Online Kurs Plattform – welche ist die richtige?

Online Kurse sind eine gute Möglichkeit, dein Expertenwissen weiterzugeben. Die Vorteile liegen auf der Hand: einmal online gestellt, können deine Kurse online rund um die Uhr von jedem beliebigen Ort aus genutzt werden. Du kannst dich währenddessen um neue Inhalte kümmern, dein Know-how ausbauen oder einfach mal Urlaub machen. Alles was du dafür brauchst, ist eine gute Online Kurs Plattform. Aber was genau sollte eine gute Plattform leisten und warum ist eine selbstgebastelte Lösung nicht geeignet?

Worauf kommt es bei einer Plattform für Onlinekurse an?

Es klingt zu schön um wahr zu sein: Einfach ein paar Online-Kurse erstellen, auf einer Plattform anbieten und Geld verdienen, während du in der Hängematte liegst. Wer sich schon einmal mit dem Thema auseinandergesetzt hat, weiß, dass es nicht so einfach ist. Du musst regelmäßig neue Inhalte produzieren, ältere Kurse überarbeiten, verbessern und aktualisieren und nicht zuletzt auch dein Expertenwissen ständig weiter ausbauen. Dreh- und Angelpunkt ist dabei immer eine gute Plattform für Online Kurse. Mit der richtigen Kurs Plattform hast du alles rund um dein Business im Griff. Doch was ist eigentlich die richtige Plattform?

Online Kurse anbieten – das brauchst du dafür:

Zuerst solltest du dir einmal kurz vor Augen führen, was du alles brauchst, wenn du online Kurse anbieten möchtest:

  • Eine Plattform, auf der du deine Inhalte zur Verfügung stellen kannst und wo sie vor unerlaubtem Zugriff geschützt sind. YouTube und Co. kommen daher nicht in Frage.
  • Ein Bezahlsystem – schließlich möchtest du mit deinen Kursen Geld verdienen.
  • Eine eigene Website, einen Blog, Podcast etc., damit deine Zielgruppe von deinem Angebot erfährt und du langfristig Besucherströme aufbauen kannst.
  • Ein Newsletter-System ermöglicht es dir, Interessenten auf dem Laufenden zu halten und zu Kunden zu machen.
  • Für erfolgreiches Online-Marketing sind außerdem verschiedene Landingpages als Teile deines Funnels (Verkaufstrichter) eine sehr sinnvolle Ergänzung.

 

Online Kurs anbieten – Plattform oder eigene Lösung?

Um einen Online Kurs anzubieten, gibt es im Grunde drei verschiedene Wege:

  • Du nutzt deine eigene Website für Online Kurse als Plattform, indem du verschiedene Plugins verwendest.
  • Du nutzt für die Teilaufgaben verschiedene Anbieter. Zum Beispiel eine reine Kursplattform, zusätzlich einen Zahlungsanbieter und nochmals einen Anbieter für E-Mail-Marketing und so weiter
  • Du verwendest zum Online Kurs Anbieten nur eine einzige Plattform, die alles kann – eine echte All-in-One-Lösung.

 

Die Drei Wege zu deiner Online Kurs Plattform im Vergleich

Online Kurs Plattform selber bauen

Der erste Weg klingt für viele verlockend: Einfach die eigene Website ein bisschen aufbohren und künftig als Kursplattform nutzen. Der vermeintliche Vorteil sind die geringen Kosten. Eine Video Kurs Plattform in eine bestehende Website zu integrieren, erfordert jedoch oft zahlreiche Erweiterungen und technische Anpassungen. Das kostet viel Zeit, technisches Knowhow und auch für verschiedene Dienste und Plugins fallen häufig Kosten an. Außerdem musst du dich um Wartung und technische Pflege der unterschiedlichen Komponenten selbst kümmern, Updates einpflegen, Backups erstellen und vieles mehr.

Das kostet am Ende nicht nur Zeit und trotzdem mehr Geld, als anfänglich gedacht, sondern vor allen Dingen Nerven.

Verschiedene Anbieter für Teilaufgaben

Bei der zweiten Lösung greifst du auf verschiedene Anbieter für unterschiedliche Teillösungen zurück: Um den Online Kurs zu erstellen eine Plattform, für das E-Mail-Marketing eine andere Plattform und eine dritte für die Zahlungsabwicklung usw. Am Ende landen viele bei 8 verschiedenen Anbietern oder mehr, um ihr Online Business letztendlich mit allen notwendigen Tools zum Laufen zu kriegen.

Mit dieser Variante sparst du schon einmal viel Zeit und Aufwand und für die einzelnen Teilaufgaben gibt es wirklich gute Lösungen. Es bleibt aber ein entscheidender Nachteil: Die einzelnen Dienste und Plattformen sind nicht miteinander verknüpft und du hast für jede Anwendung andere Ansprechpartner, wenn es zu Problemen kommt.

Oft schieben die sich gerade bei Problemen, die Schnittstellen betreffen, gegenseitig auch noch die Schuld in die Schuhe, ohne wirklich eine Lösung für dich zu finden.

All-in-one-Lösung – Online Kurs verkaufen über eine Plattform, die alles leistet

Dieses Problem umgehst du bei einer echten All-in-One-Lösung. Hier hast du in einem Paket alle notwendigen Komponenten, um Online Kurse erfolgreich anbieten zu können. Alle Dienste sind aufeinander abgestimmt und greifen perfekt ineinander. Das spart viel Zeit und sorgt für die besten Ergebnisse. Du kannst dich auf das konzentrieren, was du am besten kannst: Dein Expertenwissen für deine Kunden aufbereiten.

All-in-one-Lösung hält dir den Rücken frei für wirklich Wichtiges

Egal, ob Coach, Trainer, Berater oder Speaker – wenn du als etablierter Experte auf deinem Fachgebiet Online-Kurse anbieten möchtest, solltest du dafür eine All-in-one-Lösung wählen. Auf den ersten Blick scheint eine solche Lösung die teuerste zu sein. Doch die Vorteile überwiegen bei weitem: Eine All-in-one-Lösung nimmt dir durch intelligente Automatisierung sehr viel Arbeit ab. Das spart Zeit und du kannst dich voll und ganz darauf konzentrieren, neue Inhalte und Content für dein Angebot zu erstellen. 

Derzeit ist Spreadmind der einzige Anbieter für ein echtes All-in-one-Angebot im deutschsprachigen Raum. Bei uns erhältst du alle wichtigen Komponenten, die du benötigst, um erfolgreich einen Online Kurs zu erstellen. Software darüber hinaus benötigst du nicht. Nutze einfach das vollständig webbasierte System, um von überall aus deine Kurse anbieten zu können. Alle Dienste greifen optimal in einander. Einmal eingerichtet laufen die Prozesse ohne dein Zutun ab.

Vor allen Dingen hast du für alle technische Belange deines gesamten digitalen Experten-Business nur noch einen deutschsprachigen Ansprechpartner, der sich bis ins Detail mit deiner Spreadmind-Lernplattform auskennt.

Überzeug dich doch einfach selbst. Probiere Spreadmind 14 Tage lang kostenlos aus. Veröffentliche und verkaufe über unser Online Kurs Tool deine Kurse. Nutze außerdem die zusätzlichen Funktionen, um deinen Kurs erfolgreich zu vermarkten, wie zum Beispiel das E-Mail-Marketingsystem oder erstelle im Handumdrehen professionelle Landingpages. Digitalisiere und automatisiere Schritt für Schritt dein gesamtes Business.

FAZIT

Online Kurse sind die perfekte Form, wenn du dein Expertenwissen online weitergeben möchtest. Um deine eigenen Online Kurse anzubieten, brauchst du eine geeignete Plattform. Wir empfehlen dir eine All-in-one-Lösung. Alles andere kostet dich wertvolle Zeit und Nerven. Stecke deine Kraft stattdessen lieber in neue Inhalte, Kurse und vertiefe dein eigenes Expertenwissen, damit du künftig noch mehr Menschen unterstützen kannst.

Denn das ist unsere Mission: Wir ermöglichen etablierten Experten, mit ihrem Wissen das Leben von mehr Menschen auf einfache Weise online zu verbessern!

Herzliche Grüße,
Mario Schneider
Gründer von Spreadmind

Kostenloser Online Workshop

Erfahre, wie du als Experte das Leben vieler Menschen übers Internet positiv verändern kannst und dadurch selbst frei und unabhängig wirst.

Teil 1: Einblick in 6 Online Projekte aus der Praxis

Teil 2: Meine komplette Online Business Strategie für Experten und wie du es selbst umsetzen kannst

Teil 3: Der Erfolgs-Schlüssel beim Aufbau deines Online Business

Teil 4: Start in deine Freiheit ohne technische Hürden


Das könnte dich auch interessieren:

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

UNSERE MISSION:

Wir ermöglichen Experten ihr Wissen auf einfachste Weise online anzubieten.

Nutze dazu unsere Spreadmind Software für deine eigene Online Kurs Plattform, zur Erstellung einer Online Akademie oder sogar zur Digitalisierung deines gesamten Experten-Business.