Deine eigene Online Coaching Plattform

Online Coaching Plattform

Deine eigene Online Coaching Plattform – das brauchst du dafür

Möchtest du als Experte dein Wissen online teilen, sind Online-Kurse gut geeignet. Es gibt aber noch eine weitere Möglichkeit: Online Coachings. Hier bietest du deinen Nutzern eine individuelle Betreuung an. Diese Formate eignen sich für alle, die bereits als Coach oder Berater tätig sind. Aber auch, wer bereits Online Kurse anbietet, kann über dieses Format nachdenken. Es eignet sich für viele verschiedene Inhalte. 

Um Online Coachings anbieten zu können, benötigst du eine passende Plattform. Spreadmind bietet dir alle notwendigen Komponenten für eine eigene Online Coaching Akademie. Doch welche Komponenten brauchst du und wofür setzt du sie ein? Wir erklären es dir. 

Was muss eine Online Coaching Plattform leisten?

Ein online Coaching unterscheidet sich in einigen Punkten von einem klassischen Online Kurs. Bei einem Online Kurs buchen deine Nutzer deinen Kurs. Sie erhalten Zugriff auf alle notwendigen Inhalte und arbeiten sie eigenverantwortlich durch, man spricht hier auch von Selbstlernkursen. Bei einem Online-Coaching ist das ein bisschen anders. 

Hier bekommen deine Teilnehmer, die Coachees, eine individuelle Betreuung von dir. Du begleitest sie gewissermaßen beim Lernen. Das ist im Grunde genauso wie bei einem klassischen Coaching. Der Unterschied besteht darin, dass alles online abläuft. Du betreust deine Coachees entweder 1:1- oder in einem Gruppen-Coaching. In beiden Fällen läuft die Betreuung über ein Videokonferenztool. 

Warum überhaupt Online Coaching?

Wenn du ein Coaching anbietest, wirst du von deinen Coachees immer wieder von den gleichen Fragen und mit den gleichen Problemstellungen konfrontiert. Solche wiederkehrenden Elemente kannst du für deine Teilnehmer aufbereiten und online zur Verfügung stellen. Dein Coachee erhält die gleichen Informationen, du musst sie aber nur einmal aufbereiten. Ebenso kannst du ergänzende Lernmaterialen, FAQs oder andere Materialien online anbieten. Das ermöglicht es dir, mehr Coachees zu betreuen.

Das ist ein großer Vorteil gegenüber einem klassischen Präsenz-Coaching. Unter dem Strich sparst du auf diese Weise mit einem Online-Coaching sehr viel Zeit, die du sinnvoll einsetzen kannst, um dein Angebot weiter auszubauen und zu verbessern.

Ein weiterer Vorteil für dich und deine Coachees: Ihr seid örtlich und zum Teil auch zeitlich völlig frei. Online Coaching spart dir und deinen Klienten also nicht nur Zeit sondern auch Reisekosten und Raumkosten.

Was sollte eine gute Online Coaching Plattform können?

Um eigene Online Coachings anbieten zu können, brauchst du eine geeignete Plattform. Sie ist gewissermaßen deine Online Coaching Software. Im Vergleich zu einer Plattform für Online-Kurse muss eine Online-Plattform für Coaching-Angebot noch einige Dinge mehr können. Zum einen braucht die Online Coaching Plattform die Funktionen einer Online Akademie:

  • Plattform für Videoinhalte
  • Geschützten Mitgliederbereich und Kursbereich
  • Vollautomatisierte Zahlungsabwicklung
  • Sukzessives Freischalten der unterschiedlichen Inhalte je nach Coaching-Fortschritt
  • Hausaufgaben-Funktion, mit der Coachees Hausaufgaben einreichen können

Im Idealfall sollte dadurch ein Coach seine gesamten Zahlungsprozesse im Unternehmen über diese Plattform abbilden können, um so auch die Buchhaltung weitestgehend abgeben zu können.

Über die Hausaufgaben Funktion kann ein Coachee erledigte Aufgaben seinem Coach hochladen und mit ihm online darüber diskutieren. Der Coach kann dann optional nach Kontrolle der Hausaufgabe die nächste Online Kurs Lektion freischalten. So ist eine Kombination aus Selbstlernen und begleitetes Coaching für den bestmöglichen Lernerfolg möglich.

Damit deine Online Akademie aber zur richtigen Online Coaching Akademie wird, brauchst du zum anderen noch weitere Funktionen:

  • Geschützter Kursbereich mit der Verknüpfung zu:
  • einem Live-Webinarraum über den du 1:1- oder Gruppencoachings anbieten kannst
  • einem Terminvereinbarungstool über das deine Teilnehmer Termine bei dir buchen können
  • Eventuell noch ein Forum für den Austausch deiner Coachinggruppen

Im geschützten Kursbereich solltest du die Möglichkeit haben, Links zu einem Live-Webinarraum z.B. von Zoom einzubinden, um darüber 1zu1 Live-Coachings oder Live-Gruppencoachings durchzuführen.

Das Einbinden eines Terminvereinbarungs-Tools z.B. von youcanbook.me sollte ebenfalls im geschützten Kursbereich möglich sein, damit ein Klient auf einfache Weise einen freien Termin bei seinem Coach buchen kann.

Online Coaching Plattform – Deine Vorteile bei Spreadmind

Um erfolgreich Online Coachings anbieten zu können, benötigst du viele verschiedene Funktionen. Natürlich kannst du versuchen, die über einzelne Tools verschiedener Anbieter abzudecken. Das geht bis zu einem gewissen Grad ganz gut. Allerdings wirst du immer das Problem haben, das die einzelnen Tools nicht optimal miteinander zusammenarbeiten.

Schnell wird es dann nervig, wenn man bei technischen Probleme zig verschiedene Ansprechpartner hat, die sich gegenseitig gerne die Schuld geben oder noch schlimmer, nur auf englisch antworten.

Bei Spreadmind ist das anders. Als professionelle Plattform für Online Kurse, Online Akademien und auch Online Coachings beinhaltet Spreadmind alle Funktionen, die du benötigst, um dein Wissen erfolgreich online weiterzugeben. Die einzelnen Funktionen sind optimal auf einander abgestimmt und greifen perfekt in einander. Auf diese Weise erreicht Spreadmind eine besonders große Automatisierung. Du brauchst dich um nichts mehr zu kümmern und kannst dich voll und ganz auf deine Inhalte konzentrieren.

Das klingt interessant für dich? Dann werde jetzt Spreadmind Autor, erstelle deine ersten Inhalte für deine Online Coachings und lege sofort mit deinem Experten Business los. Für die Einrichtung steht dir unsere ausführliche Anleitung mit vielen Vorlagen zur Verfügung. Bei weiteren Fragen sind wir gerne für dich da.  

Fazit

Online Coaching bietet dir und deinen Coachees viele Vorteile. Dank der zahlreichen Möglichkeiten kannst du mehr Klienten betreuen. Außerdem seid ihr flexibel. Das ist praktisch für dich und deine Coachees. Spreadmind enthält alle Funktionen und Tools, die du von einer Online Coaching Plattform benötigst. Die Oberfläche ist einfach und übersichtlich gestaltet. Auf diese Weise ist Spreadmind deine erste Wahl als Online Coaching Software auf deutsch.

 

Denn das ist unsere Mission: Wir ermöglichen etablierten Experten, mit ihrem Wissen das Leben von mehr Menschen auf einfache Weise online zu verbessern!

Herzliche Grüße,
Mario Schneider
Gründer von Spreadmind

2 Gedanken zu „Deine eigene Online Coaching Plattform“

  1. Sehr geehrte Damen und Herren

    Aufgrund des aktuell wachsenden Themas „Webinare & Co“ bei meinen Kunden benötige ich von Endkunden bedienbare Lösungen zur Bereitstellung von bereits aufgenommenen Seminaren (Videos), als auch gleichzeitige Bereitstellung von interaktiven Gruppen Live-Meetings gegen Bezahlung durch Teilnehmer. Dies können verschiedene Kurse/Coachings jeweils sein, die sowohl aus einem einzelnen als auch aus mehreren Live-Meetings/Videos bestehen. Quasi Mediathek/Archiv + interaktive Live-Sessions (die natürlich später auch ins Archiv/Mediathek wandern).

    Wenn ich Informationen korrekt erfasst habe sollte dies möglich sein mit Spreadmind. Korrigieren Sie mich wenn ich falsch liege bitte.

    Um einen Überblick über Bedienbarkeit und Möglichkeiten zu bekommen, würde ich mich über einen Testzugang Ihres Systems „Online-Coaching“ sehr freuen.

    Mit Dank im Voraus

    Guido Clemens
    Com-NetworX

    1. Lieber Herr Clemens,

      mit Ihrer Anfrage sind Sie bei uns genau richtig. Die bereits aufgenommenen Videos von Seminaren können Sie in Ihrer Spreadmind Plattform standardmäßig in die Mediathek hochladen und dann in die Lektionen der Onlinekurse einbinden. Damit Sie in den Kursen zusätzlich auch Live-Sessions anbieten können, haben Sie die Möglichkeit, Spreadmind mit einem Anbieter wie Zoom zu kombinieren.

      Ich habe Ihnen hierzu mal eine Anleitung aus unserer Dokumentation herausgesucht, die Ihnen dazu noch etwas mehr Informationen gibt: Wie kann ich ein Webinar verkaufen?

      Sie können also in einem Onlinekurs Lektionen mit bereits aufgenommenen Videos aus der Mediathek mit Lektionen kombinieren, in denen sich der Link zu den Live-Meetings befindet.

      Aktuell haben wir kein offizielles Angebot an Testzugängen. Aber schreiben Sie uns gerne kurz über sales@spreadmind.de an, dann schauen wir was wir für Sie in der Richtung machen können.

      Herzliche Grüße,
      Mario Schneider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.