Spreadmind – die Elopage Alternative für dein Online Business

Elopage Alternative

Elopage ist der wohl bekannteste Anbieter einer All-in-One-Lösung für Online-Kurse und andere digitale Produkte auf dem deutschen Markt. Doch mit der geeigneten Online-Kurs-Plattform ist es wie bei den Online-Kursen und den verschiedenen Themenbereichen dazu – es gibt nicht den EINEN Anbieter, welcher für jedes Vorhaben passt und der die individuellen Anforderungen erfüllt sowie die benötigten Features für ein vollständiges Online Business bieten kann. Genau deshalb möchten wir dir Spreadmind vorstellen – deine Elopage Alternative aus Deutschland!

Der Vergleich mit Spreadmind als Elopage Alternative im Detail

VergleichskriteriumSpreadmindElopage
Transaktionsgebühren7,2% + 0,35€ Gebührmax. 7,5% + 0,5€ Gebühr

monatliche Kostenab 32,50€ab 0€¹
DSGVO-konform
eigene Online-Kurs-Plattform
Landingpages
Website Builder𐄂
integrierter Mitgliederbereich
Individuelles Design
integriertes E-Mail-Marketing
integriertes SEO-Tool𐄂²
Blog- und Podcastfunktion𐄂²
Affiliate Management
Zahlungsanbieter mit Rechnungserstellung
ZahlungsartenSEPA Lastschrift, Paypal,
Kreditkarte, Giropay, iDeal,
Sofortüberweisung, eps

SEPA Lastschrift, Paypal,
Kreditkarte, Sofortüberweisung,
Vorkasse
Berechnung und Abführung der korrekten Mehrwertsteuer
Forderungsmanagement mit Mahnwesen & Inkasso𐄂
keine externen Anbieter für ganzheitliches Experten-Business notwendig
✓³
persönlicher Endkundensupport𐄂⁴
eigene App für Online-Kurse und Produkte𐄂✓⁵
tagbasierte Akademie𐄂⁶
Verkauf physischer Produkte möglich𐄂
¹Du musst ein Verfahren zur Legitimierung durchlaufen, um dein Konto für das Reseller-Programm freizuschalten.
²Nur in Verbindung mit externem Anbieter.
³Ja, dafür aber eigene Plugins vom Anbieter erforderlich.
⁴Die Verantwortung für den Endkundensupport liegt beim Anbieter des jeweiligen Produkts. Es steht ein Hilfebereich mit den wichtigsten Fragen zur Verfügung.
⁵Zusätzliches Hochpreis-Paket für die App notwendig, unabhängig vom gebuchten Paket der Online-Kurs-Plattform, Einmal- oder Ratenzahlung + monatliche Kosten
⁶Mit dem Membership ist lediglich ein Produkttyp für mehrere Produkte möglich, die beliebig geändert werden können

Kosten 

Bei Elopage hast du die Wahl zwischen vier verschiedenen Preispaketen. Das günstigste Paket “Essential” ist kostenlos und macht bereits das Verkaufen von fünf Produkten möglich. Dies lässt dir die Möglichkeit offen, welche Art von Produkten du anbieten möchtest, ohne dich zu spezialisieren. Zudem kannst du die Features, die du für dein Vorhaben benötigst, einzeln dazubuchen, ohne ein größeres Paket buchen zu müssen. Zusätzlich gibt es kostenpflichtige Pakete wie das “Advanced”-Paket ab 42 Euro im Monat, das mit seinen Features auf den Verkauf von Online-Kursen ausgelegt ist. 

Bei Spreadmind als Elopage Alternative gibt es zwar kein kostenloses Paket, jedoch ist beim günstigsten STARTER-Paket ab 32,50 Euro im Monat bereits eine Kombination aus Online-Kurs-Plattform und Zahlungsabwicklung integriert. Diese enthält zudem viele weitere nützliche Funktionen rund um Online-Kurse wie zum Beispiel einen Mitgliederbereich, Drip Content und Video Hosting.

 

Online-Kurs-Plattform mit individuellem Design und Landingpages

Elopage bietet eine komplette Online-Kurs-Plattform zum Online-Kurs erstellen an. Über ein Baukastensystem kannst du verschiedene Seiten über Module aufbauen und diese selbst über Themes und Designvorlagen gestalten. So lassen sich unter anderem individuelle Online-Kurs-, Membership- oder Shopseiten und Landingpages zum Verkauf deiner Online-Kurse modern und ansprechend umsetzen. Dazu ist allerdings das Professional-Paket ab 74 Euro im Monat oder die Customization-App notwendig für 39 Euro im Monat.

Spreadmind bietet ab dem STARTER-Paket bereits einen Page Design Builder mit über 1500 Designvorlagen zur individuellen Gestaltung der Plattform an. Diese kannst du passend zu deinem Experten Branding bearbeiten, ohne etwas programmieren zu müssen. Ab dem EXPERT-Paket ab 107,50 Euro im Monat setzt Spreadmind noch einen drauf. Dort kannst du den intuitiven  Drag & Drop Page Builder, auf deinen gesamten Webauftritt samt Landingpages, Blog, Podcast,  Über Mich-,  Kontakt- und andere -seiten anwenden.

 

Mit Spreadmind als Elopage Alternative dein Experten Business digitalisieren 

Sowohl mit Elopage als auch mit Spreadmind hast du neben dem Verkauf eines Online-Kurses noch zahlreiche weitere Möglichkeiten, digitale Produkte anzubieten wie zum Beispiel Audio- und Videodateien, eBooks, Checklisten, komplette Beratungs- und Coachingpakete und sogar Eventtickets für On- und Offline-Veranstaltungen wie Webinare, Seminare oder persönliche Coachings. Bei Spreadmind hast du zusätzlich die Möglichkeit, Kontaktformulare auf deiner Plattform einzubinden, mit denen deine Kunden direkt Termine für Beratungen, Coaches, Trainings etc. buchen können.

Mit der Membership App hast du bei Elopage zudem die Möglichkeit, für zusätzliche 10 Euro im Monat mehrere Produkte mit lediglich einem Zugang deinen Kunden zur Verfügung zu stellen. Dieses Bundle verkaufst du als Paket mit Zugriff für verschiedene Produkte, die du beliebig austauschen kannst, falls es zum Beispiel einen neuen Online-Kurs oder eine Ergänzung geben sollte. 

Spreadmind bietet exklusiv eine tagbasierte Online-Akademie an, mit der du deinen gesamten Wissensschatz online zur Verfügung stellen kannst und dir damit dein eigenes, digitales Lebenswerk kreierst. Durch das Integrationstool, das ab dem ACADEMY-Paket ab 65 Euro im Monat zur Verfügung steht, kannst du dynamische Inhalte für einzelne Benutzer oder Benutzergruppen je nach entsprechenden “Tags” deines Marketing-Tools ausspielen.

Dabei ist diese Funktion keineswegs nur auf Onlinekurse begrenzt. Die Freigabe über Tags kann auf sämtliche Inhalte wie zum Beispiel auch Blogartikel angewendet werden. Somit lässt sich etwa auch eine “Paywall” für Premiumartikel umsetzen, wie es sonst nur große Verlage können.

 

DSGVO? Check! Rechtssicherheit? Check! Sorgenfrei? Check!

Was die rechtlichen Belange angeht, bist du mit Elopage und Spreadmind als deutsche Anbieter auf der sicheren Seite. Beide erfüllen alle wichtigen Voraussetzungen, um sowohl im deutschsprachigen Raum als auch im EU-Raum und international rechtssicher zu sein. So wird beispielsweise auf die DSGVO und ihre Regelungen hinsichtlich Datenschutz und Erhebung, Nutzung und Verarbeitung von Nutzerdaten größten Wert gelegt.

Da du als Berater, Coach, Trainer oder Experte häufig nicht die Zeit hast, dich mit den rechtlichen Grundlagen und der technischen Umsetzung dahinter zu beschäftigen, übernehmen beide Anbieter das meiste für dich und du musst dich um viele Aspekte nicht mehr kümmern. Für zusätzliche 10 Euro im Monat bietet dir Elopage einen Datenschutz Generator für ein eigenes, DSGVO-konformes Impressum, eine Datenschutzerklärung und weitere erforderliche Features wie ein Cookie Plugin.

Spreadmind als Elopage Alternative bietet dir einen gratis DSGVO-Kurs an, in dem du alle wichtigen Infos rund um Datenschutzerklärung, Impressum, Dokumentationspflichten, technische Umsetzung auf deiner Online-Kurs-Plattform und weitere wissenswerte Infos rund um die DSGVO erfährst.

Support

Elopage und Spreadmind werden beide häufig für ihren hervorragenden Support gelobt. Die Unterstützung der Kunden ist bei beiden Anbietern sehr vielseitig. So reicht das Angebot von Video-Tutorials über Webinar-Aufzeichnungen bis hin zu einem Blog, eigenen eBooks und Online-Kursen zum Aufbau eines eigenen Online Business sowie einer Facebook-Gruppe, in der die Community sich gegenseitig unterstützt. Zudem steht jeweils ein umfassendes Archiv mit Anleitungen zur technischen Umsetzung zur Verfügung.

Während beide einen schnellen und persönlichen E-Mail-Support anbieten, ist der Elopage Support zusätzlich per Telefon erreichbar und bietet auch Live-Webinare an. Spreadmind kann dafür mit einem persönlichen Onboarding sowie vor allem mit dem Endkundensupport punkten, der sich um alle technischen und vertragsrelevanten Fragen deiner Kunden kümmert. So kannst du als Anbieter von Online-Kursen und anderen digitalen Produkten einfach auch mal in den Urlaub fahren und die Füße hochlegen, während dein Online-Business weiter läuft und du dir um den Support keine Gedanken machen musst.

Elopage Alternative

Ein Vergleich auf Augenhöhe: Elopage gegen Spreadmind als Elopage Alternative



Buchhaltung? Kein Problem mit Zahlungsabwicklung und automatischer Rechnungserstellung samt korrekter Berechnung der Steuer

Bei Elopage kannst du als Online-Kurs-Anbieter entscheiden, ob du das Verkäufer-Modell oder das Reseller-Modell wählst. Im Verkäufer-Modell verkaufst du deine Produkte im eigenen Namen, übernimmst die Buchhaltung selbst und bestimmst eigenständig über deinen Markenauftritt. Somit behältst du die vollständige Kontrolle über deine Produkte. Dieses Modell bietet sich auch bei einer geringen Anzahl monatlicher Transaktionen an, weil dann der Buchhaltungsaufwand überschaubar bleibt. 

Die anfallenden Transaktionsgebühren liegen bei diesem Modell maximal bei 3,9% + 0,5 Euro, liegen also deutlich unter den Gebühren für das Reseller-Modell mit maximal 7,5% + 0,5 Euro. Wenn du viele Transaktionen hast und dich auf dein Kerngeschäft, also das Verbreiten von Wissen durch Online-Kurse und andere digitale Produkte, um das Marketing und deine Kunden konzentrieren möchtest, bietet sich das Reseller-Modell an. Einen umfangreichen Vergleich der deutschen Zahlungsabwickler im Reseller-Modell sowie weitere nützliche Infos zum Thema Reseller findest du in diesem Artikel.

Der Anbieter der Online-Kurs-Plattform, also in unserem Fall Elopage oder Spreadmind, tritt in diesem Modell rechtlich als Verkäufer deiner Produkte auf, kümmert sich also um die Zahlungsabwicklung, die Rechnungserstellung sowie die korrekte Berechnung der Umsatzsteuer der verschiedenen digitalen Produkte. Für deine Buchhaltung bekommst du in der Regel einmal im Monat eine Auszahlung abzüglich der Provision des Resellers. Bei Spreadmind liegen die Gebühren je Verkauf bei 7,2% + 0,35 Euro, allerdings bietet Spreadmind lediglich das Reseller-Modell an und ermöglicht keinen Verkauf in eigenem Namen. 

Zudem ist bei Elopage eine Senkung der Provisionsgebühren abhängig vom monatlichen Umsatz möglich. Dies ist in der umfangreichen Staffelung der Preismatrix ersichtlich. Spreadmind geht derweil in Sachen Buchhaltung noch einen Schritt weiter und kümmert sich bei Problemen mit Zahlungen um das gesamte Forderungsmanagement samt Mahnverfahren und Inkasso, sodass du  bei nicht zahlenden Kunden keinen Ärger hast.

Bei den Zahlungsarten sind beide Anbieter auf den deutschsprachigen Raum angepasst und bieten mit SEPA-Lastschrift, Paypal, Sofortüberweisung, Kreditkarte, etc. die beliebtesten Zahlungsmöglichkeiten an. Zudem sind sowohl Einmal- als auch Raten- und Abozahlungen möglich.

Geballte Online-Marketing-Power samt Leadgenerierung & Neukundengewinnung

Spreadmind bietet als Elopage Alternative zahlreiche, in die Plattform integrierte Online-Marketing-Tools an, mit denen du einerseits deinen bestehenden Kundenstamm pflegen sowie strategisch Neukunden gewinnen kannst. Neben den umsatzstarken Landingpages mit eigenem Branding, mit denen du digitale Leadgenerierung und Kundengewinnung betreiben kannst, kannst du dir über das E-Mail-Marketing-Tool eine eigene E-Mail-Liste mit potenziellen Kunden deiner Produkte einbinden oder neu erstellen und bist somit unabhängig von externen Anbietern. Zudem kannst du automatisierte Newsletter zum Beziehungsaufbau mit Interessenten und der Pflege bestehender Kunden nutzen. 

Wenn du dein Content Marketing vorantreiben und dadurch ebenfalls mehr Besucher generieren möchtest, steht dir neben deinem eigenen Blog auch dein eigener Podcast zur Seite. So kannst du nicht nur Artikel verfassen, sondern auch Audiodateien hochladen. Zusätzlich ist zur Optimierung des Vertriebs ein Partnerprogramm für das Affiliate-Management integriert. Zudem sind Gutscheincodes möglich, die sich direkt einem Affiliate Partner zuordnen lassen, sodass kein Affiliate Link mehr notwendig ist und der Kunde nur noch den Code eingeben muss.

Elopage bietet mit den Elopage Apps vielfältige Möglichkeiten, die wichtigsten Funktionen für ein Online Business mit internen Lösungen zu integrieren, häufig sind diese jedoch kostenpflichtig und manche Funktionen wie Blog und Podcast sowie ein SEO-Tool stehen nicht zur Verfügung. Diese und weitere nützliche Tools können lediglich über eine Integration von Zapier über weitere Anbieter eingebunden werden.

Generell ist die Möglichkeit der Einbindung von Drittanbietern über Schnittstellen bei beiden Anbietern sehr gut. So lassen sich gängige E-Mail-Provider wie ActiveCampaign, MailChimp, KlickTipp, Quentn oder GetResponse verknüpfen. Zudem lassen sich weitere Lieblingstools wie zum Beispiel ein Analyse- oder Marketing-Tool verbinden. Somit kannst du nach Käufen und Lernfortschritten automatisierte Kampagnen starten oder Live-Webinare und Online-Workshops veranstalten. Dazu greift Spreadmind wiederum auf das tagbasierte Integrationstool als Verbindung von Drittanbietern für die Marketingautomatisierung oder CRMs zurück.

 

Mitgliederbereich

Spreadmind bietet dir als Elopage Alternative die Möglichkeit, passend zu deinen Produkten einen Mitgliederbereich einzurichten, auf den exklusiv deine Kunden Zugriff haben. Somit schaffst du für deine Kursteilnehmer und Käufer von digitalen Produkten einen virtuellen Raum, in dem sie sich über private Foren thematisch austauschen können und ein starkes Miteinander erleben.

Der Mitgliederbereich erlaubt dir, rund um deine Produkte eine Community zu schaffen, in der deine Kunden zu Fans werden. Doch dies hat auch für dich noch einen weiteren Vorteil: Du behältst jederzeit den Überblick über deine Kunden und deren Lernfortschritt sowie deine verkauften Produkte samt einzelner Transaktionen. Elopage bietet die Möglichkeit, Mitgliederbereiche mit exklusivem Zugang zu verschiedenen Produkten einzurichten.

 

Fazit

Wie du siehst, bieten sowohl Elopage als auch Spreadmind eine umfangreiche, durchdachte Lösung für den Aufbau eines gesamten Online Business. Basierend auf einer Online-Kurs-Plattform bieten beide Anbieter praktische Tools zur Unterstützung zur Erstellung, der Vermarktung sowie dem Verkauf von Online-Kursen und weiterer digitaler Produkte an. Der Umfang der angebotenen Pakete ist weitestgehend vergleichbar, weshalb es letztlich an deinen persönlichen Vorlieben und deinem konkreten Vorhaben liegt, für welchen Anbieter du dich entscheidest.

Bist du lieber flexibel und nutzt einzelne Tools genau dann, wenn du sie brauchst? Dann ist Elopage der richtige Partner für dich! Möchtest du neben der Onlinekurs-Plattform und der Zahlungsabwicklung auch deinen gesamten Webauftritt als Experte mit einem einzigen Tool realisieren und somit einen Ansprechpartner für alle technischen Belange haben? Sowie die innovative Lösung einer tagbasierten Online-Akademie umsetzen?

Dann ist Spreadmind mit dem Integrationstool die richtige Wahl! Mit dem Machbarkeits-Check kannst du jetzt herausfinden, ob Spreadmind deine Elopage Alternative ist und ob sich dein persönliches Vorhaben mit unserer Software-Lösung umsetzen lässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.